Neuer Standort der FES

11.02.2008
Beginn der Umplanung eines Handwerkbetriebes in einen Aufenthaltsraum

Die FES konzentriert ihre Standorte. Um die Anforderungen sicher zu stellen, wird in der Ferdinand-Porsche-Straße 27 ein neuer Standort eingerichtet. Hierzu werden Aufenthalts- und Umkleidebereiche in einer vorhandene Werkshalle neu geplant.
Aufgrund der Vorgaben durch den Bestand wurde ein architektonisches Konzept erarbeitet, das sich auf die Belichtung der Räume mit Hilfe einer Oberlichtkonstruktion stützt, welche die bestehenden Lichtkuppeln der Halle integriert.

FES