Einweihung in Wiesbaden

08.06.2010
Staatsgerichtshof des Landes Hessen

Nach dreieinhalb Jahren Planungs- und Bauzeit wird der Staatsgerichtshof des Landes Hessen in Anwesenheit des Ministerpräsidenten Roland Koch und Prominenz aus Politik, Justiz und Wirtschaft in Wiesbaden feierlich eingeweiht. 
Nach der Begrüßung durch Dr. Günther Paul übergibt der Direktor des Hessischen Baumanagements, Thomas Platte, symbolisch den Schlüssel für das neue Gebäude. Erstmals steht dem hessischen Verfassungsgericht damit ein eigenes Gebäude für seine Belange zur Verfügung.