Ein neues Kleid

01.03.2008
Beginn der Montagearbeiten an der Parkhausfassade in Bensheim

Ausgehend von einem Wettbewerb im Herbst 2006 erhält das Parkhaus der Marketing- und Entwicklungsgesellschaft Bensheim eine neue vorgehängte Lamellenfassade. Die wellenförmig angeordneten geschosshohen Lamellen lassen das Parkhaus im Inneren weiterhin hell und freundlich erscheinen. Nach Außen hin entsteht ein leicht changierendes Bild eines ruhigen Volumens. In seiner Zurückhaltung bildet das Haus einen angenehmen Übergang zur Altstadt und die angrenzende St. Georg Kirche.